Ausschreibung einer Ausbildungsstelle

Die Handwerkskammer Schwerin ist eine moderne, zukunfts- und dienstleistungsorientierte Interessenvertretung für ca. 7.700 Handwerksunternehmen. Neben den hoheitlichen Aufgaben und einem vielfältigen Beratungsangebot bietet die Handwerkskammer ein umfangreiches Angebot an Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Die Handwerkskammer Schwerin bietet für das Jahr 2019/2020 eine Ausbildungsstelle zum/zur

Verwaltungsfachangestellten HWK und IHK

Verwaltungsfachangestellte erledigen Büro-und Verwaltungsarbeiten. Die Ausbildung wird in der Fachrichtung „Handwerksorganisation und Industrie- und Handelskammern“ vertieft. In der Handwerkskammer Schwerin erfolgt sie in den Bereichen Allgemeine Verwaltung, Finanzen, Personal, Betriebsberatung, Recht, Handwerks- und Lehrlingsrolle nach einem klar gegliederten Versetzungsplan. Die HWK Schwerin betreibt ein eigenes Bildungs- und Technologiezentrum, wo die Auszubildenden die einzelnen Bereiche kennenlernen und in die wesentlichen Abläufe eingebunden werden.

Die schulische Ausbildung erfolgt in der Bundesklasse am Hubertus-Schwartz-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Soest (Nordrhein-Westfalen) im Blockunterricht. Die Unterbringung dort erfolgt im Internat. Die Kosten dafür übernimmt die Handwerkskammer Schwerin. Ausbildungsinhalte sind hier u.a.

  • Zweck und Inhalt der Handwerksrolle, Rechtsgrundlagen (z.B. Handwerksordnung)
  • Bestimmungen über die Berechtigung zum selbständigen Betrieb eines Handwerks oder handwerksähnlichen Gewerbes
  • Beratung bei Gewerbean-, um- und abmeldungen
  • Anwendung des Berufsbildungsrechts (z.B. Prüfen der Eignung als Ausbildungsstätte, Prüfen der Ausbildungsverträge, Voraussetzung für die Abkürzung und Verlängerung der Ausbildungszeit u.v.m.

Ihre Voraussetzungen:

  • Idealerweise haben Sie die Schule mit einer sehr guten oder guten mittleren Reife, gerne auch mit Abitur abgeschlossen oder hatten bereits ein Studium begonnen.

Ihre Eigenschaften:

  • Sie verfügen über eine gute Auffassungsgabe. Neue Sachverhalte erfassen sie schnell
  • Sie sind jederzeit daran interessiert, sich neues Wissen anzueignen.
  • Sie können sich mündlich und schriftlich klar und verständlich ausdrücken.
  • Sie können moderne Kommunikationsmittel bedienen.
  • Sie sind den Anliegen anderer gegenüber offen und versuchen sie zu erfüllen.
  • Sie sind zuverlässig und verantwortungsbewusst.

Wir bieten:

  • eine zukunftsorientierte, qualifizierte Ausbildung in Vollzeit mit guten Übernahmeperspektiven
  • kompetente Ansprechpartner in Sachen Ausbildung
  • eine Ausbildungsvergütung, angelehnt an dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder TVA-L BBiG

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2019. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, relevanten Zeugnissen und den Nachweisen Ihrer absolvierten Praktika in einem PDF-Dokument an: bewerbung@hwk-schwerin.de oder postalisch an:

Handwerkskammer Schwerin
Personalabteilung
Friedensstraße 4a
19053 Schwerin

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten um Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an:

Heike Lehmann
Personalstelle

Tel. 0385 7417 - 122
Fax 0385 716051
h.lehmann--at--hwk-schwerin.de

Britt Jensen
Abteilungsleiterin Finanzen, Innere Verwaltung, Personal

Tel. 0385 7417 - 121
Fax 0385 716051
b.jensen--at--hwk-schwerin.de