Geprüfte/r Betriebswirt/in nach Handwerksordnung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 4.400,00 €
förderfähig

Unterricht

08.05.2020 - 29.01.2022
freitags von 13:30 Uhr - 20:45 Uhr, samstags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr (14tägig)
Teilzeit
Lehrgangsdauer 630 Std.

Lehrgangsort
Werkstraße 600
19061 Schwerin
Schulungsraum
Ansprechpartner
Beate Prien
Tel. 0385 6435241
b.prien--at--hwk-schwerin.de

Angebotsnummer 80015005-0

Sie wollen weiterkommen? Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in Ihrem Unternehmen verstehen lernen? Führungsaufgaben übernehmen? Dann ist eine Aufstiegsfortbildung zum Betriebswirt genau das Richtige für Sie.

Unternehmensstrategie:
- Sie bewerten volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.
- Sie bewerten rechtliche Rahmenbedingungen.
- Sie planen Unternehmensstrategien.

Unternehmensführung:
- Sie gestalten Unternehmensführung und -organisation
- Sie gestalten das Rechnungswesen im Unternehmen.
- Sie sichern Finanzierung und Liquidität im Unternehmen.
- Sie setzen Marketingkonzepte und Kundenmanagementsysteme um.
- Sie optimieren die Wertschöpfung.

Personalmanagement:
- Sie planen den Personaleinsatz und gewinnen neue Mitarbeiter.
- Sie führen Ihre Mitarbeiter und entwickeln sie potentialgerecht weiter.

Innovationsmanagement:
- Sie erarbeiten die Lösung für ein betriebliches Problem am realistischen Fallbeispiel.

Ziel

- Sie entwickeln eigene, passgenaue Strategien für Ihr Unternehmen.
- Sie können diese Strategien steuern und umsetzen.
- Sie treffen sichere Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen.
- Sie optimieren Geschäftsprozesse und die die Organisation Ihres Unternehmens.
- Sie beherrschen moderne Techniken und Instrumente der Personalführung
- Sie motivieren Ihre Mitarbeiter/innen zu Höchstleistungen.
- Sie treffen richtige Entscheidungen im Sinne von Gesetzen und Verordnungen.

Voraussetzungen

1. Eine erfolgreich abgelegte Meisterprüfung in einem Handwerk
oder
2. Einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes zum/zur Industriemeister/-in, Fachwirt/-in, Fachkaufmann/-frau, einem Fachmeister oder einen Abschluss zum/zur Staatlich geprüften Techniker/-in oder einer staatlichen oder staatlichen anerkannten Hochschule mit vergleichbaren Qualifaktionen und eine mindestens einjährige Berufspraxis
oder
3. Einen Fortbildungsabschluss mit anderen einschlägigen Qualifikationen und eine mind. dreijährige Berufspraxis.

Bei Fragen zur Zulassung wenden Sie sich bitte an das Prüfungswesen der Handwerkskammer Schwerin.
Telefon: 0385/74 17-165.

Zeitraum

08.05.2020 - 29.01.2022


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 4.400,00 €
förderfähig

Unverbindliche Anfrage

Sie können diesen großen Karriereschritt mit Hilfe des Aufstiegs-Bafögs finanzieren lassen.
Zertifizierung