Informationsveranstaltung "Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts"

Angebotsnummer 80014107-0

21.02.2017 - 21.02.2017

Anhand von veröffentlichten Urteilen und Pressemitteilungen wird ein Überblick zur Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts gegeben. Schwerpunktmäßig werden in den Bereichen Individualarbeitsrecht,
Tarifvertrags- und Betriebsverfassungsrecht, Weiterentwicklung und neue Tendenzen aufgezeigt.

Auch werden die Chancen der Afklärungsarbeit oftmals unterschätzt. Dabei könnten beriets einfache Schutzmaßnahmen helfen, z.B. verbindliche Regelungen zum Umgang mit Daten. Wichtig ist es, dass diese Regelungen von allen verstanden und umgesetzt werden können. Dazu gehören Leitlinien und Verfahrensanweisungen sowie Schulungen, beispielsweise zum Umgang mit Smartphones, E-Mails und Sicial Media.

Unterricht

Vollzeit
18.00 - 20.00 Uhr
Lehrgangsdauer 3 Std.

Lehrgangsort
Werkstraße 600
19061 Schwerin
Schulungsraum
Gebühren

Kurs: 25,00 €

Abschluss

Anhand von veröffentlichten Urteilen und Pressemitteilungen wird ein Überblick zur Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts gegeben. Schwerpunktmäßig werden in den Bereichen Individualarbeitsrecht, Tarifvertrags- und Betriebsverfassungsrecht, Weiterentwicklung und neue Tendenzen aufgezeigt. Auch werden die Chancen der Afklärungsarbeit oftmals unterschätzt. Dabei könnten beriets einfache Schutzmaßnahmen helfen, z.B. verbindliche Regelungen zum Umgang mit Daten. Wichtig ist es, dass diese Regelungen von allen verstanden und umgesetzt werden können. Dazu gehören Leitlinien und Verfahrensanweisungen sowie Schulungen, beispielsweise zum Umgang mit Smartphones, E-Mails und Sicial Media.

Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze

Ansprechpartner
Bärbel Jahnke
Tel. 0385 6435128
b.jahnke--at--hwk-schwerin.de

Unverbindliche Anfrage