" Möglichkeiten des Gesetzes zur Erleichterung der Unternehmenssanierung (ESUG) "

Angebotsnummer 80014114-0

14.03.2017 - 14.03.2017

In der Veranstaltung sollen die Möglichkeiten durch das Gesetz zur

Erleichterung von Sanierungen im Rahmen von Insolvenzverfahren vorgestellt werden.

 

Der Referent wird zudem aus einem konkreten Insolvenzverfahren eines Stahlbauunternehmens berichten, in dem er selbst vom Gericht zum vorläufigen/endgültigen Sachwalter bestellt wurde.

Unterricht

Vollzeit
18.00 - 20.00 Uhr
Lehrgangsdauer 3 Std.

Lehrgangsort
Werkstraße 600
19061 Schwerin
Schulungsraum
Gebühren

Kurs: 25,00 €

Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze

Ansprechpartner
Bärbel Jahnke
Tel. 0385 6435128
b.jahnke--at--hwk-schwerin.de

Unverbindliche Anfrage