Marketing Handwerk GmbH

Betriebsübernahme

Sich selbständig machen heißt nicht, dass Sie bei Null anfangen müssen. Sie können auch einen bestehenden Betrieb übernehmen und von den Leistungen und Erfahrungen Ihres Vorgängers profitieren.

Beratung für Betriebsnachfolger

Unser Betriebsberater stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie sich für die Übernahme eines bestehenden Handwerksbetriebes interessieren. Aus Altersgründen wollen viele derzeitige Inhaber ausscheiden, haben aber noch keinen geeigneten Nachfolger gefunden. Häufig handelt es sich bei den Betrieben um gut am Markt positionierte Unternehmen mit festem Kundenstamm und guter Ausstattung.

Lassen Sie sich im persönlichen Gespräch von den aussichtsreichen Perspektiven einer Betriebsübernahme überzeugen. Unsere Berater bringen Sie auch in Kontakt mit den Übergebern und begleiten den gesamten Prozess bis zur Übergabe.

Sie unterstützen als neutrale Vermittler die Verhandlungen zur Übergabe. Sie ermitteln den Wert von Grundstücken, Gebäuden und Maschinen, beraten zu Fördermöglichkeiten und helfen bei Finanzierungsgesprächen mit Banken.

Wir helfen auch bei Übergaben innerhalb der Familie oder an Mitarbeiter des Betriebes.

Gefördert durch:

Logo EU-Fonds

Logo BMWi



Ansprechpartner

Wilfried Dobbertin
Abteilungsleiter Betriebsberatung und stellv. Hauptgeschäftsführer

Tel. 0385 7417 - 148
Fax 0385 7417 - 196
w.dobbertin--at--hwk-schwerin.de

Birk Palitzsch
Betriebswirtschaftliche Beratung

Tel. 0385 7417 - 147
Fax 0385 7417 - 196
b.palitzsch--at--hwk-schwerin.de

Karina Reinke
Betriebswirtschaftliche Beratung

Tel. 0385 7417 - 150
Fax 0385 7417 - 196
k.reinke--at--hwk-schwerin.de


Die bundesweite Datenbank Nexxt-Change

Über uns haben Sie die Möglichkeit, in der bundesweiten Betriebsnachfolge-Datenbank "nexxt-change" in ganz Deutschland oder regional eingegrenzt nach geeigneten Betrieben für eine Übernahme zu suchen oder selbst ein Gesuch zu veröffentlichen.

Mit mehr als 700 Regionalpartnern bietet "nexxt-change" ein flächendeckendes Netzwerk und eine bundeseinheitliche Plattform zur Unternehmensnachfolge.

"nexxt-change" ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, der KfW Mittelstandsbank, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) und des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV).

 Hier geht es direkt zur Plattform nexxt-Change

Ansprechpartner

Wilfried Dobbertin
Abteilungsleiter Betriebsberatung und stellv. Hauptgeschäftsführer

Tel. 0385 7417 - 148
Fax 0385 7417 - 196
w.dobbertin--at--hwk-schwerin.de

Betriebsbörse der Handwerkskammer Schwerin

Unsere kammereigene Betriebsbörse ist ein Serviceangebot für Mitgliedsbetriebe, die einen Nachfolger suchen und für Interessenten, die einen geeigneten Betrieb zur Übernahme suchen.

Entsprechende Angebote und Nachfragen werden direkt an die Interessenten der jeweiligen Börse weitergegeben, die über eine Kontaktaufname selbst entscheiden. Es erfolgt keine Vermittlung für/über Dritte.

Die Inserate aus der Datenbank werden auf Wunsch auch kostenfrei in der Kammerzeitschrift "Nord Handwerk" veröffentlicht. Alle Inserate erscheinen anonymisiert unter Chiffre-Nummer.

Sie können uns Ihr Interesse an einem Inserat oder die Aufgabe eines Angebotes oder Gesuches per Online-Formular mitteilen. Gerne können Sie uns auch per Telefon oder E-Mail kontaktieren.

Bau- und Ausbaugewerbe

Elektro-, Kfz- und Metallgewerbe

Holzgewerbe

Bekleidungs-, Textil- und Ledergewerbe

Gesundheits- u. Körperpflege sowie chemische und Reinigungsgewerbe

Glas-, Papier-, keramische und sonstige Gewerbe

Ansprechpartner

Dr. Petra Gansen
Amtliches Mitteilungsblatt der Handwerkskammer, Nord-Handwerk, Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0385 7417 - 152
Fax 0385 716051
p.gansen--at--hwk-schwerin.de