Bundesverdienstkreuz für Ehrenamt im Handwerk

Präsident der Handwerkskammer Schwerin erhält Auszeichnung zum Tag des Ehrenamtes von Bundespräsident Joachim Gauck.

Am Montag, dem 5. Dezember 2016 wurde Peter Günther, dem Präsidenten der Handwerkskammer Schwerin im Berliner Schloss Bellevue der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland von Bundespräsident Joachim Gauck verliehen.

„Eine solche Auszeichnung zu erhalten, ist natürlich eine große Ehre“, so Peter Günther. „Erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit im Handwerk ist aber immer eine gemeinschaftliche Leistung vieler. Ich möchte daher ausdrücklich meine zahlreichen höchst engagierten Handwerkskolleginnen und Kollegen sowie unsere Familien in diese Ehrung einbeziehen. Im Zusammenwirken mit den hauptamtlichen Mitarbeitern unserer Organisation stärken wir unser Handwerk und entwickeln es weiter. Seine besondere Kraft und Stärke bezieht unser Handwerk in Deutschland aus dem Willen und der Fähigkeit zur Selbstverwaltung und zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung.“

Der Mecklenburger Bauingenieur Peter Günther engagiert sich seit 1972 in zahlreichen Funktionen und Ebenen ehrenamtlich für das Handwerk. Präsident der Schweriner Handwerkskammer ist er seit 2002.