Tag der offenen Werkstatt 2019

Der Tag der offenen Tür wird zu den Tagen der offenen Werkstatt

Das BTZ öffnet seine Werkstätten. Ausbildungsbetriebe können hier ihre Azubis für das neue Ausbildungsjahr finden.

Jetzt noch schnell für einen der begehrten Plätze anmelden!

Seit einigen Jahren ist der Tag der offenen Tür im Januar im Bildungszentrum der Handwerkskammer Schwerin eine feste Größe im Terminkalender zahlreicher Besucher. Das Handwerk präsentiert sich, bietet Ausbildungsplätze an, die Werkstätten werden geöffnet. Mitmachaktionen, Unterhaltung, Spiel und Spaß bieten Unterhaltung und Informationen für die ganze Familie. Mehr als 1000 Gäste kommen nach Schwerin-Süd, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten und Karriere-Chancen im Handwerk zu informieren und Handwerk live zu erleben.

Dieser Tag findet im kommenden Jahr wie gewohnt am Samstag, dem 25. Januar 2020 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Bildungszentrum der Handwerkskammer Schwerin, Werkstraße 600, 19061 Schwerin statt. Nach wie vor können Sie als Ausbildungsbetrieb diesen größten Aktionstag des Handwerks in der Region kostenfrei dazu nutzen, Ihr Ausbildungsplatzangebot in einem attraktiven Umfeld bekannt zu machen. Der Termin am Samstag bringt zwei entscheidende Vorteile mit sich: Die Jugendlichen kommen freiwillig und sind in der Regel mit ihren Eltern vor Ort.

Dieses erfolgreiche Konzept möchten wir 2020 um einen Tag erweitern. Bereits am Freitag, dem 24. Januar 2020 von 8:00 Uhr-14:00 Uhr werden 180 Schülerinnen und Schüler ausgewählter Schulen vor Ort sein und einen Handwerks-Parcours in den Werkstätten absolvieren. Dabei werden ihnen die Berufsbilder anhand praktischer Vorführungen oder Mitmachangebote nahegebracht.

Mit dieser Veränderung geht der altbewährte Tag der offenen Tür in den Tagen der offenen Werkstatt auf. Sie können sich entscheiden, ob Sie den Samstag wie gehabt zur Nachwuchsgewinnung nutzen möchten oder ob Sie schon am Freitag dabei sein möchten. Beide Varianten sind nach wie vor für Sie als Handwerksbetrieb kostenfrei.

Bitte melden Sie sich anhand des Formulars per Fax oder Mail an.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Ilka Wodke (Tel. 0385 – 7417 111, E-Mail: i.wodke@hwk-schwerin.de) oder Laura-Marleen Feldt (Tel. 0385 6435-175, E-Mail: l.feldt@hwk-schwerin.de).

Lehrstellenbörse - Unser Service für Sie

Mit unserer Lehrstellenbörse haben Jugendliche und potenzielle Jundhandwerkerinnen und -handwerker die Möglichkeit, online ganz bequem nach freien Lehrstellen zu suchen. Die Lehrstellenbörse ist als App abrufbar, sodass die Jugendlichen ihren passenden Ausbildungsbetrieb ganz einfach über das Smartphone finden können. Im letzten Jahr nutzten mehr als 100 Ausbildungsbetriebe die Chance, 175 freie Ausbildungsstellen anzuzeigen.

Sie können Ihre freien Ausbildungs- und/oder Praktikumsplätze jederzeit kostenfrei in die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer aufnehmen lassen. Sie können uns Ihre Angaben per Online-Formular zusenden oder telefonisch übermitteln. Wir empfehlen, offene Ausbildungsstellen auch der Agentur für Arbeit zu melden. Das verbessert die Chancen, die Ausbildungsplätze besetzen zu können.

Ansprechpartner

Monika Reckziegel
Lehrlingsrolle

Tel. 0385 7417 - 120
Fax 0385 716051
m.reckziegel--at--hwk-schwerin.de