Ehrungen und Jubiläen

Sich mit der eigenen Tradition zu schmücken, steht dem Handwerk gut zu Gesicht. Für viele Anlässe bieten wir einen kostenfreien Urkundenservice an.

Meisterjubiläen

Selbständige Handwerksmeister, die aktive Mitglieder der Handwerkskammer Schwerin sind oder sich bereits im Ruhestand befinden, werden nach 25, 40, 50 oder 60 Jahren des Bestehens der Handwerksmeisterprüfung mit einer Meisterjubiläumsurkunde geehrt.

Die Verleihung erfolgt aufgrund der Daten in der Handwerksrolle in Abstimmung mit der Kreishandwerkerschaft.

Die Ehrung von angestellten Handwerksmeistern ist auf Antrag des Betriebes möglich.

Goldener Meisterbrief

Der goldene Meisterbrief wird jährlich im Rahmen einer festlichen Veranstaltung an ehemalige bzw. aktive Mitglieder der Handwerkskammer Schwerin, die vor mindestens 50 Jahren die Handwerksmeisterprüfung abgelegt haben, verliehen.

Ansprechpartner

Geschäftsjubiläen

Geschäftsjubiläumsurkunden können vom 25-jährigen Bestehen an und nachfolgend alle 25 Jahre, ab 50 Jahre alle 10 Jahre und auf Antrag auch zu anderen Jahrestagen ausgestellt werden. Die Verleihung erfolgt auf Antrag des Betriebes.

Ansprechpartner

Gundemar Warsow
Stabsstelle

Tel. 0385 7417 - 173
Fax 0385 716051
g.warsow--at--hwk-schwerin.de

Besondere Ehrungen und Auszeichnungen

Die Handwerkskammer Schwerin zeichnet unter bestimmten Voraussetzungen verdiente Persönlichkeiten durch Verleihung besonderer Ehrungen aus. Anträge für Ehrungen sind sechs Wochen vor dem beabsichtigten Übergabetermin von den Vorschlagsberechtigten in schriftlicher Form bei der Handwerkskammer Schwerin einzureichen. Einzelheiten zu den verschiedenen Auszeichnungen und den entsprechenden Voraussetzungen sind in der Ehrenordnung geregelt.

Ansprechpartner

Gundemar Warsow
Stabsstelle

Tel. 0385 7417 - 173
Fax 0385 716051
g.warsow--at--hwk-schwerin.de