Handwerkskammer Schwerin, Verwaltungssitz

Informationen zur Handwerkskammer

Was macht die Handwerkskammer für ihre Mitgliedsunternehmen?

Wir sind für Sie da  

Handwerkskammer Schwerin

Friedensstraße 4a

19053 Schwerin



Unsere Kontaktdaten:

Telefon: 0385 7417 -0

Fax: 0385 716051

E-Mail: info@hwk-schwerin.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Mi: 07:30 - 16:00 Uhr

Do: 07:30 - 17:00 Uhr

Fr: 07:30 - 13:00 Uhr

(oder nach gesonderter Terminvereinbarung)

Mitgliedschaft

Unsere Mitglieder

Mitglieder der Handwerkskammer sind die selbständigen Handwerker und die Inhaber handwerksähnlicher Betriebe sowie die Gesellen, Arbeitnehmer mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, sowie die Lehrlinge im Kammerbezirk. 

Die Handwerkskammern vertreten als Selbstverwaltungsorgane die Interessen des gesamten Handwerks. Dabei sichert die gesetzliche Mitgliedschaft die Unabhängigkeit der Kammern bei der Erfüllung der besonderen Aufgaben. Unabhängigkeit zum einen von staatlicher Einflussnahme, zum anderen aber auch von Interessen einzelner Mitglieder. Die Mitgliedschaft bei der Handwerkskammer gewährt jedem die Möglichkeit, als gewählter Vertreter bei der Selbstverwaltung der Kammer mitzuwirken. Sei es als Mitglied der Vollversammlung, des Vorstands oder der verschiedenen Ausschüsse.

Unser Kammerbezirk

Der Kammerbezirk der Handwerkskammer Schwerin besteht aus den Landkreisen Nordwestmecklenburg, Ludwigslust-Parchim, der Landeshauptstadt Schwerin sowie dem ehemaligen Landkreis Güstrow (heute: Teil des Landkreises Rostock).

Ansprechpartner

Dr. Gunnar Pohl
Hauptgeschäftsführer

Tel. 0385 7417 - 126
Fax 0385 716051
g.pohl--at--hwk-schwerin.de

Britt Jensen
Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin

Tel. 0385 7417 - 121
Fax 0385 716051
b.jensen--at--hwk-schwerin.de

Dienstleistungen

Beratungsangebote der Kammer

Wir bieten unseren Mitgliedern umfassende kompetente und zum größten Teil kostenfreie Beratung. Unsere Mitarbeiter helfen in den Bereichen der betrieblichen praxis: und Hilfe in den unterschiedlichsten Bereichen der betrieblichen Praxis:

  • Betriebswirtschaft und Betriebsübergabe
  • Recht
  • Innovation und Digitales
  • IT, EDV und Internet
  • Technik, Standort und Bewertung
  • Nachhaltigkeit, Umwelt

Zu unserem Dienstleistungsangebot gehören auch Aufgaben, die wir für den Staat übernehmen, unsere sogenannten hoheitlichen Aufgaben.



Aus- und Weiterbildung

Unsere Aus- und Weiterbildungsangebote umfassen die Überbetriebliche Ausbildung für Lehrlinge (ÜLU), ein großes Spektrum an Fort- und Weiterbildungen zu betrieblichen Themen. Zunehmend bieten wir Weiterbildungen auch zu den Themen Digitalisierung und Innovation an. Dabei geifen wir auch auf E-Learning Angebote zurück.

Unser breit gefächertes, praxisnahes Angebot zielt darauf, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitgliedsbetriebe zu stärken und eine hohe Qualifikation der handwerklichen Nachwuchs- und Fachkräfte zu gewährleisten. 

Informieren Sie sich über aktuelle Bildungsmaßnahmen in unserem Bildungs- und Technologiezentrum.

Selbstverwaltung

Im Auftrag des Staates übernemen wir die Selbstverwaltung des Handwerks in der Region. Konkret erfüllen wir hoheitliche Aufgaben, die uns gemäß der Handwerksordnung zugewiesen sind.

Zu unserem gesetzlichen Auftrag gehören:  

  • die Eintragung der Betriebe in die Handwerksrolle oder in das Gewerbeverzeichnis,
  • die Registrierung der Ausbildungsverträge in die Lehrlingsrolle – also dem Verzeichnis aller Lehrverträge,
  • die Regelung der beruflichen Bildung und der überbetrieblichen Ausbildung – einschließlich diverser Prüfungen von den Fortbildungen bis zur Meisterprüfung
  • die Bestellung von Sachverständigen

 





Interessenvertretung

Für unsere Mitgliedsbetriebe setzen wir uns auch auf politischer Ebene ein. Dazu zählt unter anderem unsere aktive Öffentlichkeitsarbeit.