ingenieur, industrie, geschäftsmann, business, arbeiter, ingenieurwesen, maschinenbau, konstruktion, industrieanlage, arbeiten, beruf, ausbildung, facharbeiter, kompetent, selbstsicher, freundlich, manager, management, mann, portrait, fabrik, werk, unternehmen, unternehmung, fabrikation, industriegebäude, innenraum, interior, interieur, industriehalle, elektroindustrie, werkstätte, planung, ingenieurwissenschaft, entwicklung, herstellung, produktion, steuerung, automation, technologie, high tech, elektronik, hitech, konstrukteur, karriere, techniker, person, halbleiter, chipindustrie
industrieblick - Fotolia

Studiengänge im Handwerk

Wenn Handwerksbetriebe Jugendliche mit sehr guten schulischen Leistungen und Hochschulreife für eine Ausbildung gewinnen wollen, kann das Ausbildungsplatzangebot mit dem Angebot eines Dualen oder Trialen Studiums verbunden werden.

Die Handwerkskammer kooperiert mit der Hochschule Wismar bei den beiden Dualen Studiengängen Maschinenbau und Bauingenieurswesen und mit der Fachhochschule des Mittelstandes in Schwerin beim Trialen Studiengang Handwerksmanagement.

Dualer Studiengang Maschinenbau

Der duale Studiengang zum Bachelor of Engineering (BEng) Maschinenbau an der Hochschule Wismar verbindet das wissenschaftlich ausgerichtete Hochschulstudium mit einer anspruchsvollen betrieblichen Ausbildung in einem Handwerksbetrieb zur Vorbereitung auf eine externe Gesellenprüfung in einem Handwerksberuf. Die Gesamtausbildungszeit beträgt neun Semester.

Der akademische Berufsabschluss als Bachelor of Engineering eröffnet die Möglichkeit einer Weiterführung des Studiums in einem Masterstudiengang, sofort oder nach einer Phase der Berufstätigkeit.

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen

Der Duale Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Wismar integriert ein Hochschulstudium im Bauingenieurwesen (Abschluss Bachelor of Engineering) mit einer 38-monatigen Berufsausbildung in einem Bauberuf. Dabei verlaufen die Lehrausbildung und das Studium in den ersten zwei Jahren parallel. Im dritten Studienjahr (ab 5. Semester) stehen die vorlesungsfreien Zeiten zwischen den Semestern für die Lehrausbildung zur Verfügung. Die Gesellenprüfung findet am Ende des 3. Studienjahres statt. Das Studium schließt nach 4 - 4,5 Jahren (9 Semester) mit einer Abschlussarbeit ab.

Triales Studium Handwerksmanagement

Das Triale Studium Handwerksmanagement (B.A.) ist eine Kombination aus Ausbildung, Weiterbildung und Studium und wird von der Handwerkskammer Schwerin in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin durchgeführt. In einzigartiger Weise verbindet es die Vorteile der dualen Berufsausbildung und anschließender Qualifikation zum Geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung mit einem wissenschaftlichen Studium. Außerdem beinhaltet die Kombination auch die Meisterqualifikation (Teil 3 und 4). Die (Fach-) Abiturienten werden hier gezielt auf Führungsaufgaben im Handwerk vorbereitet.

In circa 4 ½ Jahren wird so, neben der fachlichen Ausbildung zum Gesellen im jeweiligen Gewerk und der Weiterqualifizierung zum Geprüften Betriebswirt (HwO), die Weiterqualifizierung zum Handwerksmeister (Teil 3 und 4) sowie der akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) Handwerksmanagement erreicht. Hierbei wird neben der Vermittlung von Wirtschaftskompetenz ein Schwerpunkt auf die personale und soziale Kompetenz sowie die Aktivitäts- und Handlungskompetenz gelegt.

Detaillierte Informationen zu diesem Studienmodell finden Sie auf der Seite des Bildungs- und Technologiezentrums. Unsere Mitarbeiter helfen bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb und stellen das Modell auch gern in Schulen und Betrieben vor.

Ansprechpartner für duale Studiengänge

Astrid Treue
Ausbildungsberatung/Gesellenprüfungen

Tel. 0385 7417 - 172
Fax 0385 716051
a.treue--at--hwk-schwerin.de

Ansprechpartner für den Trialen Studiengang

Laura-Marleen Feldt
Kaufmännische Bildung & Marketing

Tel. 0385 6435 - 175
Fax 0385 613068
l.feldt--at--hwk-schwerin.de


Downloads

Links

Dualer Bachelorstudiengang Maschinenbau

Dualer Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen

Duale Studiengänge – Leitfaden für Unternehmen