Konstruktiver Umgang mit Widerstand in Veränderungsprozessen

Informationsveranstaltungen

Gestaltung von Veränderungen

Veranstaltung: Konstruktiver Umgang mit Widerständen in Veränderungsprozessen

Organisationen müssen sensibel für sich ändernde Rahmenbedingungen sein und sich ggf. neu ausrichten. Das geht mit der Notwendigkeit von Veränderungsprozessen einher. Aus psychologischer Perspektive verlaufen diese nie ohne Widerstand, der sich in unterschiedlicher Form äußern kann und teilweise nicht auf den ersten Blick erkennbar ist. Sie sind Projektmanager*in und begleiten Transformationsprozesse? Trainieren Sie in einem simulationsorientierten Ansatz, wie Sie konstruktiv mit Widerständen umgehen können. Visualisieren Sie eigene Strategien und entwickeln Sie diese weiter.

Das Seminar ist wie immer kostenfrei und geeignet für alle, die auch im Rahmen des Projektmanagements tätig sind.

Wann: 14.12.2021 von 10:00-11:30 Uhr

Wo: Digitales Innovationszentrum (DIZ), Wismarsche Straße 144, 19053 Schwerin

Anmeldung: Bitte melden Sie sich formlos bei Valerie Elss M.Sc. an: valerie.elss@fh-mittelstand.de

Wichtig: 3G -Nachweis

Der Workshop findet in Kooperation des Digitalen Innovationszentrums mit EXXETA und der Fachhochschule des Mittelstands statt.

Wann: 14.12.2021 um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Wo: Schwerin

Veranstalter: Sonstige

Anfahrtsplan: